Trennwand Un Löschen

Haben Sie FAT32-Partition Daten verlorenes wegen der unsachgemäßen Konvertierung des Dateisystems unter Windows 7?

Trennwand Wiederaufnahme Software ist hier, um alle Dateien nach unsachgemäßer Dateisystem Umstellung auf Windows 7 verloren wiederherzustellen. Eigentlich ist FAT eine grundlegende Microsoft-Dateisystem von Windows Betriebssystem Unterstützened. FAT32 ist die neueste Version des FAT-Dateisystems, die verwendet werden, um exponentiell speichern mehr als der ursprüngliche FAT12 und FAT16 Dateisystem verwendet werden kann. Windows-Betriebssystem jetzt Unterstützens die sicherste Dateisystem wie NTFS aufgerufen, eine höhere Leistung bietet, verglichen mit FAT32-Dateisystem.

Sie können zu konvertieren FAT16 in FAT32 oder FAT32 auf den neuesten NTFS-Dateisystem mit Convert.exe Dienstprogramm. Der Hauptgrund für die Umwandlung FAT32 auf NTFS ist es, die Zuverlässigkeit und Performance des Systems zu erhöhen. Wenn das Dateisystem Umwandlungsprozess aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, dann bis Ende Mai zu Datenverlust. Diese Software bietet die Möglichkeit, Daten aus verschiedenen Arten von Dateisystem wie FAT16, FAT32, NTFS, NTFS5 und exFAT erholen. Es Unterstützens Abruf von Seagate Momentus XT Laptop Festplatte Partition nach Dateisystemfehler.

Gründe, aufgrund derer Dateisystem Umwandlungsprozess wird unterbrochen

Aufgrund Bad Sectors: Sie können eine Fehlermeldung wie begegnen "Nicht genügend Speicherplatz für die Konvertierung, gescheitert Die Umwandlung" während des Dateisystems Umwandlungsprozess. Diese Fehlermeldung gibt im Wesentlichen auf fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte. Eigentlich braucht das Dateisystem Umwandlungsprozess mit Convert.exe etwas bestimmten Bereich auf neue (MFT) Master File Table schaffen. Wenn das Laufwerk, dessen Dateisystem, dass Sie versuchen zu konvertieren hat defekte Sektoren, bekommen Sie diese Fehlermeldung. Sie können CHKDSK, um die fehlerhaften Sektoren zu beheben. Manchmal kann CHKDSK Fehler mit den daraus resultierenden Datenverlust zu beheben.

NTFS.sys Datei fehlt oder beschädigt ist: Manchmal können Sie nicht in der Lage, den Inhalt des Laufwerks, dessen Dateisystem von FAT32 auf NTFS konvertiert zugreifen. Anschließend erhalten Sie eine Fehlermeldung wie "Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: System32 \ Drivers \ Ntfs.sys". Diese Fehlermeldung resultiert auch in Booten Probleme. In einem solchen Fall können Sie Recovery-Konsole von der Windows-CD verwenden, um das Problem zu beheben. Manchmal ist es nicht möglich, das Problem mit Windows-CD zu beheben. In einem solchen Fall müssen Sie die Festplatte formatieren, aber das Formatieren der Festplatte löscht alle Inhalte der Festplatte, was zu einem Verlust von Dateien.

Während der Konvertierung Partition von NTFS zu FAT-Dateisystem: Angenommen, Sie haben die Partition von FAT32 auf NTFS-Dateisystem konvertiert. Später wollen Sie zurück konvertieren Sie die Partition von NTFS zu FAT 32 Dateisystem aus irgendwelchen Gründen. Wenn Sie die Partition von NTFS zu FAT32 konvertieren, ohne Backup dann können Sie am Ende zu einem Datenverlust. Dies liegt daran, den Prozess der Umwandlung der Partition von NTFS zu FAT32 Bedürfnisse einer Neuformatierung der Festplatte, dass löscht alle Dateien und dann die neue FAT32-Dateisystem was zu Datenverlust entsteht.

In all diesen Fällen wird entweder das Laufwerk zugegriffen werden, oder Sie können das Booten Probleme, die Formatierung der Festplatte, um einen Zugriff auf den Inhalt einer Festplatte bekommen müssen begegnen. Aber das Formatieren löscht alle Dateien und Ordner auf der Festplatte, die zu Datenverlust gespeichert. In einem solchen Fall müssen Sie bestmöglich zu nutzen Trennwand Wiederaufnahme Software um wieder alle verlorenen Daten von diesem bestimmten Festplatte. Aber, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen, um Daten von der Festplatte, bevor Sie die Partition Recovery-Software abzurufen. Grundlegende Vorsichtsmaßnahmen sind wie folgt

  • Verwenden Sie nicht das Laufwerk zu vermeiden Überschreiben von Dateien. Dies liegt daran, nicht Formatierung nicht dauerhaft löschen Sie die Daten statt, es löscht den Eintrag der File Allocation Table machen, dass der Raum zur Verfügung, um neue Daten zu speichern. Wenn Sie irgendwelche Daten zu speichern dann die vorhandenen Daten überschrieben wird durch neue Daten, die sich zu einem dauerhaften Datenverlust
  • Immer, downloaden und installieren Data Recovery Software auf der gesunden Laufwerk zu irreparablen Datenverlusten durch Überschreiben der vorhandenen Dateien zu vermeiden

Wichtige Merkmale der Trennwand Wiederaufnahme Software

Schritts zu bedienen Trennwand Wiederaufnahme Software

Schritt 1: Download und starten Sie die Demo-Version von Partition Recovery Tool. Nach dem Start der Anwendung wählen “Recover Partitions / Drives” Option unter den drei Optionen auf dem Bildschirm erscheinen danach, klicken Sie auf “Partition Recovery” Option, um Daten von FAT32 Partition wiederherstellen

Partition Undelete - Main Window

Abbildung 1: Start-up-Fenster

Schritt 2: Jetzt haben Sie das Laufwerk, von dem Sie verlor die Daten auswählen und dann auf “Next” option

Partition Undelete - Drive Selection Window

Abbildung 2: Wählen betroffenen Laufwerk

Schritt 3: Sobald die Daten Recovery-Prozess ist zu Ende sind Sie in der Lage, alle Daten, die von dieser Software wiederhergestellt zu sehen

Partition Undelete - File Previewing Window

Abbildung 3: wiederhergestellte Datei Vorschau Screen-Shot-

Tipps, um Datenverlust in Zukunft zu vermeiden

  • Nehmen Sie eine regelmäßige und umfassende Sicherung jeder und jede Datei, die Ihnen wichtig ist.
  • Nutzen Sie Antiviren-Programme, um Datenverlust zu vermeiden
  • Sicher schalten Sie das System
  • Nehmen Sie immer eine Sicherung von Dateien vor der Konvertierung des Dateisystems

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Nutzer

Für Lion (10.7) und
Mountain Lion (10.8) Nutzer